• Jealousy:

Der übliche Beginn des Misstrauens Lottozahlen  in die andere oder sich selbst. Wir können auch neidisch auf Ihre Arbeit und Ihr Unternehmen fühlen oder nehmen Sie ein Interesse an einer Tätigkeit , die uns nicht gehören.
Jealousy ist der Ausdruck Lottozahlen der Angst vor aus einer Tätigkeit des geliebten Menschen ausgeschlossen zu werden, anstatt den Streit um ihre Liebe zu teilen .

Die Beziehung kann nicht alle Bedürfnisse sowohl füllen. Es wird immer etwas sein ,der andere braucht , um außerhalb aussehen und es muss nicht abnormal oder störend. Wir sind begrenzt, wir können nicht alles auf die andere sein , und dies weckt oft unsere eigenen Unsicherheiten. Die Angst , dass Sie jemand besser geeignet, vollständiger oder befriedigender finden als wir erscheinen.
Dann wir beginnen zu müssen, zu fragen und fordern , dass der Blick über die anderen um uns zu zeigen , “die sind alle im Leben , das wir nicht entfernen “. Es istnicht genug , um die wichtigsten zu sein. Blinde Eifersucht auch “alles, was zählt. Wir wollen
und es nicht.  Es ist nie so , dass .  Lottozahlen Wenigstens bei erwachsenen und gesunden Beziehungen. “Ich kann nicht ohne dich leben kann” es ist der Ausdruck einer schweren Pathologie: Co-Abhängigkeit.

Wenn wir behaupten , dass nichts außerhalb des Paares gesucht wird, ist etwas nicht in Ordnung, als ob alles oder fast alles draußen, auch etwas falsch ist.
Es wird immer jemanden geben, Lottozahlen der besser ist als wir diese Aspekte abdecken, die weniger entwickelten oder weniger wir Interesse, aber in keiner Weise bedeutet das ,dass wir die Liebe für den anderen zu verlieren.
wir müssen aufmerksam Lottozahlen sein , sie als Zeichen der Teile zu ergreifen , um Eifersucht ,die unentdeckt bleiben oder haben unsere Beziehung vernachlässigt.

Der größte Lebensmittel unsere Eifersucht ist nicht das, was unsere Partner tut, aber unsere Mängel und Unsicherheiten. Wir begannen zu denken, den Abschluss: “Wenn ich wollte, ich habe nur Augen für mich”: “Wenn Sie Ihre Augen nicht nur für mich sind, müssen sein, dass ich bin nicht wert genug für ihn,” und dann wenden wir uns selbstzerstörerischen Gedanken: “Lottozahlen Ich bin nicht gut . Wenn ich er wäre, würde ich jemand anderes wählen. ”

Jede authentische Beziehung mit Freiheit durchdrungen. Wir müssen zugeben , dass wir immer an die Liebe ausgesetzt sind verloren , und es ist nicht Lottozahlen möglich oder wünschenswert zu speichern sie in einem Safe.
Liebe ist mit dem Risiko des Verlustes geboren. In jedem Augenblick sind wir wieder – die Wahl und das ist ein Teil dessen , was macht es spannend.
Werden besitzergreifend und wachsam endet immer bis zu Füttern mit den anderen und von uns entfernt.

  • Der Lauf der Zeit und ihren Einfluss auf den Wunsch, in Paare:

Verlangen, Leidenschaft, Lottozahlen Erotik und sexuelle Aktivität scheinen manchmal fast aus dem Leben eines konsolidierten Partner zu verringern und Lottozahlen verschwinden. Ist es, dass so natürlich? Ist es unvermeidlich?

Comments are closed.

Post Navigation